Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch trustpilot.com
Deutschland bestes Online-Portal in der Maklervermittlung
  1. immoverkauf24immoverkauf24 Startseite
  2. Extras
  3. Makler Bewertung

Makler Bewertungen - unsere Siegel helfen bei der Wahl

Sie suchen einen Immobilienmakler und fragen sich, wer wirklich gut ist? Und woran man gute Makler erkennt? Im Folgenden erläutern wir, was generell bei Maklerbewertungen zu beachten ist und wie unsere Auszeichnungen Ihnen bei der Wahl des richtigen Immobilienmakler helfen. 

Wie Ihnen unser Siegel als Kunde weiterhilft:

  1. Maklerbewertungen auf Bewertungsportalen - immer seriös? 
  2. Woran kann ich "echte" Kundenmeinungen auf den Bewertungsportalen erkennen? 
  3. Woran kann ich selber einen guten Immobilienmakler erkennen? 
  4. Wie können Ihnen unsere Makler-Auszeichnungen bei der Wahl des richtigen Immobilienmaklers helfen?

1. Maklerbewertungen auf Bewertungsportalen - immer seriös?

"Immobilienmakler" ist kein geschützter Ausbildungsberuf. Das bedeutet, dass jeder Immobilienmakler werden kann. Man benötigt keine Ausbildung oder Studium. Allein eine amtlich ausgestellte Maklererlaubnis und ein Gewerbeschein ist nötig, um Häuser oder Wohnungen verkaufen bzw. vermieten zu dürfen. Daher ist es für Immbilienbesitzer schwierig einen seriösen und wirklich guten Makler zu finden. Bei Internetrecherchen stößt man schnell auf viele Bewertungsplattformen. Hier bewerten Kunden Dienstleistungen und Produkten - aber auch Immobilienvermittler. Doch sind diese Bewertungen immer seriös und echt? 

Laut Hartmut Schwarz, Immobilien- und Finanzexperte der Verbraucherzentrale Bremen sollten Verbraucher aufpassen, da "Manipulationen Tür und Tor geöffnet" seien. So könnten Bewertungen von Maklern selbst oder von deren Verwandten und Freunden abgegeben worden sein. Während das eigene Unternehmen positiv bewertet wird, erhalten Wettbewerber schlechte Bewertungen. Aber auch negative Bewertungen müssen nicht immer der Realität entsprechen: In manchen Fällen kann es sich um eine Bewertung der Konkurrenz oder um eine sog. "Rachebewertung" handeln. 

2. Woran kann ich "echte" Bewertungen auf den Bewertungsportalen erkennen?

Echte und seriöse Bewertungen zu erkennen - das ist nicht immer leicht. Wir geben Ihnen ein paar Tipps, wie Sie echte Bewertungen von unechten unterscheiden können: 

  • Schauen Sie sich die Daten der Bewertungen an: Ist hier ein Muster zu erkennen? Gibt es z.B. viele Bewertungen an einem Tag oder innerhalb einer Woche und dann für einen größeren Zeitraum nicht mehr und wiederholt sich dieses Muster? Wenn dem so ist, dann kann dies auf Fake-Bewertungen hindeuten
  • Schauen Sie die sich Formulierung der Bewertungen an und vergleichen Sie: Lesen sich die Bewertungen ähnlich? Wie ist der Wortlaut? Werden einige Begriffe oft wiederholt? Auch dies kann auf gefälschte Bewertung hinweisen. 

 

3. Woran kann ich selber einen guten Immobilienmakler erkennen?

Als potenzieller Immobilienverkauf sollten Sie sich nicht nur auf Online-Bewertung verlassen. Dies empfiehlt auch der Immobilienverband Makler (IVD) und hat eine 10-Punkte-Checkliste zusammengestellt. Sie finden diese Liste unter "Makler-Checkliste". 

Vergleichen Sie aber auch  ganz konkrete Leistungszusagen einzelner Makler miteinander zu vergleichen. Für diese Form des Maklerchecks hat immoverkauf24 eine 37-Punkte-Checkliste entwickelt, die unter Maklervergleich kostenlos heruntergeladen werden kann. Der Vergleich ist zwar zeitaufwendig, ist aber eine gute Vorbereitung für ein persönliches Gespräch, das letztlich den Ausschlag geben sollte.

4. Wie können Ihnen unsere Makler-Auszeichnungen bei der Wahl des richtigen Immobilienmaklers helfen?

Sowohl vor Erstempfehlung eines Maklers durch immoverkauf24 als auch im Rahmen der laufenden Betreuung aktiver Makler schauen wir uns die Maklerfirmen, die wir empfehlen, genau an. Untersucht werden die Fachkompetenz, die Service- und Dienstleistungskompetenz sowie die Vermarktungsleistungen und –erfolge. Insbesondere da der Sachkundenachweis für Immobilienmakler nicht verpflichtend ist, ist eine genaue Prüfung der Qualifikation umso wichtiger. 

Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten (1 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)