Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com

Immobilienmakler in Aachen

In Aachen einen guten Immobilienmakler zu finden, ist gar nicht so einfach: Zum einen ist die Maklerdichte von 107 Büros angesichts der rund 250.000 Einwohner eher unterdurchschnittlich hoch, zum anderen ist die Qualität vieler Maklerbüros nicht unbedingt überragend. Das zeigt sich unter anderem auch darin, dass lediglich 22 Immobilienmakler-Häuser im Branchenverband IVD organisiert sind.

Mit 50.000 Studierenden – das entspricht einem Anteil von 20 Prozent an den Einwohnern – ist Aachen als Standort der renommierten Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) sicherlich keine Stadt, in der es besonders schwierig ist, Wohnraum zu vermarkten. Doch es kommt nicht nur auf die Vermarktungsdauer an, sondern auch auf den Preis. Wer einen Immobilienverkauf plant, sollte sich daher professionelle Hilfe ins Boot holen. Die Chance, einen guten Preis für das Objekt zu erzielen, steigen bei kompetenter Begleitung durch einen Immobilienmakler üblicherweise deutlich.

Moderate Immobilienpreise in Aachen

Als Kurort mit jahrtausendelanger Tradition – schon die Römer wussten die heißen Quellen in und um Aachen zu schätzen – kommt Aachen mit vergleichsweise moderaten Immobilienpreisen daher, zumindest verglichen mit mondänen Adressen wie zum Beispiel Baden-Baden, wo reiche Osteuropäer seit Jahren das Preisniveau hochtreiben. Die höchsten Verkaufspreise erzielen Wohnungseigentümer in den begehrten Wohnlagen der Kur- und Studentenstadt, zu denen das Südviertel sowie die Quartiere Lousberg, Laurensberg und Burscheid gehören. Im Schnitt gehen Wohnungen jüngeren Datums zu Preisen um die 1.800 Euro je Quadratmeter Wohnfläche über den Tresen. Einfamilienhäuser bringen Verkäufern je nach Lage und Ausstattung durchschnittlich um die 270.000 Euro ein.

Käufer und Verkäufer teilen sich Maklerprovision

Die Maklerprovision teilen sich Käufer und Verkäufer in Aachen, so wie es generell in Nordrhein-Westfalen üblich ist. Sie liegt bei jeweils 3,57 Prozent inklusive Mehrwertsteuer. Das Geld ist bei professioneller Beratung aber gut angelegt, denn ein Makler, der sein Handwerk versteht, holt die anfallenden Kosten für seine Dienstleistung durch einen guten Verkaufspreis mehr als herein. Wir helfen kostenlos und unverbindlich bei der Suche nach einem geeigneten Experten vor Ort.

Bitte empfehlen Sie mir kostenlos und unverbindlich einen Makler in Aachen für den Verkauf meiner Immobilie.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Immobilie

100 % sichere Datenübertragung
100 % unverbindlich
100 % kostenlos
Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 4,25 von 5 Punkten (4 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)