Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch trustpilot.com
Deutschland bestes Online-Portal in der Maklervermittlung

Tilgungsrechner: mit Tilgungsplanrechner Rate, Laufzeit & Restschuld berechnen

Wie hoch ist die optimale Tilgung für Ihre Finanzierung? Wie schnell können Sie Ihr Darlehen abbezahlen? Nutzen Sie unseren Tilgungsplanrechner, um sich einen Überblick über mögliche Laufzeiten, Tilgungsraten und Restschuldhöhen zu verschaffen:

Zins- und Tilgungsrechner: schnell & kostenlos Tilgung berechnen!

Ihre Angaben zum Darlehen
  1. Vorhaben
  2. Eckdaten
  3. Persönliches Angebot
Darlehenssumme
Sollzinssatz %
Gewünschter Tilgungssatz %
Jährliche Sondertilgung
Gewünschte Sollzinsbindung
Ergebnis der Berechnung
Jahresbelastung
Monatliche Rate
Restschuld nach Ende Zinsbindung
Gezahlte Zinsen bis Ende Zinsbindung
Getilgter Betrag bis Ende Zinsbindung
Dauer bis Darlehen zurückgezahlt
Ihr Tilgungsplan mit Restschuldbilanz
JahrRateZinsanteilTilgungsanteilSondertilgungRestschuld

So funktioniert der Tilgungsplanrechner:

  • Geben Sie Ihre Darlehenssumme, den Sollzinssatz, Ihre gewünschte Tilgung und die Sollzinsbindung ein.

Der Rechner gibt Ihnen Informationen über

  • die Höhe Ihrer monatlichen Kreditrate.
  • die Höhe der Restschuld am Ende der Zinsbindung.
  • die Höhe der gezahlten Zinsen bis zum Ende der Zinsbindung.
  • die Laufzeit bis zur vollständigen Rückzahlung des Darlehens.
  • die Auswirkung von Sondertilgungen auf die Rückzahlung Ihres Darlehens.

Tipp: Hohe Tilgung wählen

Je höher Sie Ihre Tilgung wählen, desto schneller können Sie Ihren Immobilienkredit zurückzahlen. Zudem können Sie so die Zinskosten und die Höhe der Restschuld bei einer möglichen Anschlussfinanzierung senken.

1. Wie hilft Ihnen der Tilgungsrechner weiter?

Mit dem Zins- und Tilgungsrechner können Sie verschiedene Varianten der Darlehenstilgung vergleichen und für Ihren Immobilienkredit die optimale Tilgung berechnen. So können Sie nicht nur sofort die Auswirkung auf die monatliche Rate sehen, sie sehen auch direkt die Höhe der Restschuld zum Zinsbindungsende. Schon eine kleine Erhöhung der anfänglichen Tilgungsrate kann eine große Kostenersparnis bringen. Ebenso können Sie mit Hilfe des Rechners einen Tilgungsplan erstellen. Tipp: Ein gutes Darlehensangebot ermöglicht Ihnen einen zweimaligen Wechsel der Tilgungsrate während der Zinsbindung ohne zusätzliche Kosten.

Indem Sie mit unserem Rechner Ihre Tilgung berechnen, können Sie auch verschiedene Sollzinsen und Zinsbindungsfristen durchspielen. So sehen Sie, welche Auswirkungen schon alleine die Nachkommastelle im Zinssatz auf die gesamten Zinskosten bis zum Ende der Zinsbindungsfrist haben kann. Hier hilft Ihnen auch unser Angebotsvergleichsrechner.

2. Tilgungsänderung während der Corona-Krise

Viele Darlehensnehmer haben durch die Covid-19-Pandemie starke Einbußen in ihrem Einkommen. Sei es durch Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit oder durch Mietausfälle einer vermieteten Immobilie. Müssen dann noch Kreditraten für Immobiliendarlehen gezahlt werden, kann es sehr eng in der Haushaltskasse werden. Ein neues Gesetz erlaubt die Stundung des Kredits für einen gewissen Zeitraum – viele Banken bieten jedoch auch eine Reduzierung der Tilgungsrate an. Berechnen Sie mit unserem Tilgungsrechner, welche Auswirkungen die komplette Aussetzung der monatlichen Rate oder eine Verringerung der Tilgung auf die Gesamtkosten des Immobilienkredits haben. 

3. Restschuld berechnen: Wie hoch ist die Restschuld?

In der Regel entscheiden sich Kreditnehmer für eine Zinsbindung von 10 oder 15 Jahren. Den wenigsten Eigentümern ist es jedoch vergönnt, innerhalb der ersten Zinsfestschreibungszeit ihren Immobilienkredit komplett zurückzuzahlen. Zum Ende der Zinsbindung ist – je nachdem in welcher Höhe bis dahin getilgt wurde – häufig noch ein hoher Darlehensbetrag übrig, für den eine Anschlussfinanzierung benötigt wird. Die Höhe der Restschuld ist dabei nicht nur von der Zinsbindungsdauer, sondern auch der anfänglichen Tilgungshöhe abhängig. 

Um die Restschuld so gering wie möglich zu halten, sollten Sie die Anfangstilgung möglichst hoch setzen, die Möglichkeit von Sondertilgungen nutzen bzw. die Höhe der Tilgung Ihrem Einkommen anpassen, sollte dieses mit der Zeit ansteigen. Nutzen Sie unseren Rechner als Restschuldrechner, um die Höhe Ihrer Restschuld zu bestimmen.

4. Welchen Einfluss hat die Sondertilgung auf den Tilgungsplan?

Je mehr zu Beginn getilgt wird, desto geringer fällt die Restschuld aus. Aber nicht nur die Anfangstilgung beeinflusst die Höhe der Restschuld, auch das Leisten von Sondertilgungen kann diesen Effekt haben. Gerade in der aktuellen Zeit von niedrigen oder sogar negativen Sparzinsen ist die Möglichkeit einer Sondertilgung sehr sinnvoll. Ermitteln Sie mit unserem Tilgungsrechner, die mögliche Gesamtkostenersparnis durch eine Sondertilgung. Oft ist man überrascht, welche Auswirkungen schon ein kleinerer Betrag auf die Höhe der Restschuld und somit die Zinskostenersparnis hat.

Rechenbeispiel:

Unser Beispiel zeigt, welche Auswirkungen schon eine kleine Änderung im Tilgungssatz auf die Höhe der Gesamtkosten hat: 

Wer 100.000 EUR zu einem Sollzins von 2 % mit 2 % tilgt, braucht 34 Jahre und 10 Monate bis zur Rückzahlung des Darlehens. Bei 3 % Tilgung sind es 25 Jahre und 7 Monate. Und nur eine einzige, zusätzliche Sondertilgung ein Jahr nach Darlehensaufnahme in Höhe von 5 % würde die Darlehenslaufzeit bereits um rund zweieinhalb Jahren verkürzen.

5. Volltilgungsrechner: Darlehenstilgung ohne Restschuld berechnen

Möchten Sie das Darlehen bis zum Ende der Zinsbindung abgezahlt haben, ohne dass eine Restschuld übrig bleibt, wird von einem Volltilgerdarlehen gesprochen. Nutzen Sie unseren Rechner, um die zu erwartende monatliche Darlehensrate zu ermitteln, mit der Sie Ihr Baudarlehen bis zum Zinsbindungsende vollständig zurückgezahlt haben. Erhöhen Sie hierfür sukzessive die Tilgung und/oder verlängern Sie die Zinsbindung, bis die Restschuld am Zinsbindungsende 0 EUR erreicht. Der Vorteil: Eine Anschlussfinanzierung zu evtl. höheren Zinsen ist dann nicht mehr notwendig.

6. Kostenlose Finanzierungsanfrage für Ihre Immobilie

Sprechen Sie mit einem Finanzierungsexperten & lassen Sie sich kostenlos beraten oder nutzen Sie unsere weiteren Finanzierungsrechner!

Sie haben die Möglichkeit, mehrere unverbindliche Finanzierungsangebote miteinander zu vergleichen, in denen verschiedene Tilgungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Die Beratung ist kostenfrei, individuell und schufaneutral. Wir arbeiten mit über 400 Bankpartnern zusammen und können Ihre Finanzierung ganz an Ihre Wünsche anpassen!

Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und starten Sie eine kostenlose Finanzierungsanfrage! 

Was möchten Sie finanzieren?

Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 4.36 von 5 Punkten (11 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)