Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com
  1. immoverkauf24
  2. Baufinanzierung
  3. Aktuelle Bauzinsen

Aktuelle Bauzinsen 2016

1. Tagesaktuelle Bauzinsen für unterschiedliche Sollzinsbindungen

Wer jetzt einen Baukredit oder eine Anschlussfinanzierung benötigt, hat gute Karten. Die Bauzinsen haben in 2016 einen neuen historischen Tiefstand erreicht.

Die rechts dargestellte Tabelle gibt die Marktkonditionen tagesaktuell wieder. Sie sehen z.B. dass die Aufschläge für längere Zinsbindungsdauern von z.B. 15 statt 10 Jahren oder von 10 Jahren statt 5 Jahren gar nicht so groß ausfallen. Daher werden aktuell bevorzugt Annuitätendarlehen mit längeren Laufzeiten abgeschlossen.

Der effektive Jahreszins ist kaum höher als der Nominalzins, da immer weniger Banken Bereitstellungszinsen oder andere Gebühren bei Darlehensabschluss verlangen, die den Kredit "effektiv" teurer machen würden. Am auffälligsten sind aber die insgesamt sensationell niedrigen Zinssätze aktuell am Markt.

Achtung:

Die günstigen Konditionen erhält nur, wer über eine ausgezeichnete Bonität verfügt und ausreichend Eigenkapital in die Baufinanzierung einbringt. Daher ist es gut möglich, dass Ihr persönliches Zinsangebot etwas schlechter ausfällt, sofern Ihr finanzieller Spielraum enger ist.

2. Rechenbeispiel Bauzinsen – welche Zinskosten auf Sie zukommen können

Wer für 300.000 Euro ein Darlehen über 15 Jahre abschließt und einen persönlichen Zinssatz von 1,5 % erhält und mit 6% tilgt, hat sein Darlehen bereits nach 15 Jahren abbezahlt. Die Zinsen betragen für die Gesamtlaufzeit rund 35.000 Euro. Das ist sehr wenig, wenn man z.B. bedenkt, dass alleine die Kaufnebenkosten beim Hauskauf schon 10 bis 12% des Kaufpreises betragen, d.h. bei z.B. 350.000 Euro Kaufpreis, 35.000 bis 40.000 Euro. Das ist bemerkenswert, weil früher die Zinskosten der Hauptkostenfaktor beim Hauskauf waren.

Tipp von immoverkauf24:

Mit unseren Finanzierungsrechnern können Sie viele weitere Rechenbeispiele selbst durchführen und Szenarien simulieren. So gibt beispielsweise der Tilgungsrechner darüber Auskunft, wie sich unterschiedliche Zinssätze und Tilgungssätze auf die Dauer der Baufinanzierung und auf die Restschuld nach Ablauf der Sollzinsbindung auswirken.

3. Höhe der Bauzinsen – welche Faktoren sind entscheidend?

Es gibt sehr viele Faktoren, die darüber entscheiden, welchen Darlehenszins Sie für Ihr konkretes Finanzierungsvorhaben erhalten können.

aktuelle Bauzinsen Infografik

Persönliche Bonität: Banken prüfen Ihre Bonität im Rahmen einer Bonitätsprüfung. Je höher Ihre Bonität, desto niedriger der Darlehenszins.

Dauer der Zinsbindung: Je länger Sie die Sollzinsbindung wählen, desto höher ist der Zinssatz, da die Bank die zusätzliche Sicherheit nur gegen einen Aufpreis gewährt.

Tilgungssatz und Sondertilgung: Ein höherer Tilgungssatz wird von einer Bank tendenziell durch niedrigere Zinsen honoriert, weil das Kreditausfallrisiko für die Bank bei einer höheren Tilgung schneller sinkt. Ein vertraglich zugesichertes Recht zur Sondertilgung wird dagegen häufig nur gegen ein Zinsaufschlag eingeräumt, weil die Bank nicht weiß, ob bzw. in welchem Umfang das Recht ausgeübt wird und dadurch einen außerplanmäßigen Zinsschaden erleiden kann.

Art des Darlehens: Es gibt unterschiedliche Arten von Immobiliendarlehen. Wer ein variables Darlehen wählt, erhält andere Zinsen als bei einem Abzahlungsdarlehen, einem Nachrangdarlehen, etc.

Einbindung von Fördermitteln: Staatlich geförderte Kredite wie z.B. KfW-Darlehen sind häufig zu niedrigen Zinsen zu bekommen. Aber auch die Hauptfinanzierung kann sich durch die Einbeziehung von Fördermitteln vergünstigen, z.B. wenn diese als Eigenkapital eingebracht werden.

Lage und Qualität der Immobilie: Je besser die Lage einer Immobilie, desto höher ist der Verkehrswert und der Beleihungswert. In strukturschwachen Gebieten lehnen Banken manchmal auch Finanzierungen ab bzw. nehmen einen höheren Darlehenszins, um sich das erhöhte Kreditausfallrisiko bezahlen zu lassen, falls die Immobilie an Wert verliert.

Beleihungsauslauf: Je mehr Eigenkapital Sie in eine Immobilienfinanzierung einbringen, desto weniger muss die Immobilie beliehen werden. Im Bankenjargon ist dann von einem niedrigen Beleihungsauslauf die Rede. Je nieder der Beleihungsauslauf, desto niedriger der Bauzins für Ihren Immobilienkredit.

4. Bauzinsen Vergleich – Bauzinsrechner – Ihr persönlicher Zinssatz

Welcher Zins ist denn nun bei Ihrem konkreten Finanzierungsvorhaben möglich? Nutzen Sie einfach unseren Finanzierungs- bzw. Bauzinsrechner und erfahren Sie – schon mit wenigen Angaben – welche Bank Ihnen welchen Zinssatz anbieten kann. Wir vergleichen für Sie stundenaktuell die Zinsen von über 300 Banken:

  1. 1 Finanzierungsrechner
  2. 2 Eckdaten
  3. 3 Persönliches Angebot
Ihre Angaben zur Finanzierung:
Was wollen Sie finanzieren?

Wo befindet sich die Immobilie?

Wie hoch ist der Kaufpreis?

+ Kaufnebenkosten


Grunderwerbsteuer

5 %
Maklerprovision

5 %
Notar- und Grundbuchkosten

1,5 %
Kosten Umbau / Modernisierung


- Einsetzbares Eigenkapital

= Benötigtes Darlehen

Sollzinssatz

Gewünschter Tilgungssatz

Gewünschte Sollzinsbindung

Jetzt Ergebnis berechnen

5. Entwicklung und Prognose Bauzinsen 2016 bis 2019

Bauzinsen

Die Europäische Zentralbank, die über den Leitzins maßgeblich das allgemeine Zinsniveau beeinflusst, hat diesen erstmals in 2016 auf 0% abgesenkt. Zwar ist auch ein negativer Leitzins denkbar, aber eher unwahrscheinlich.

Dr. Niels Jacoben, Geschäftsführer immoverkauf24: "Wir glauben nicht, dass die EZB einen negativen Leitzins einführen wird, da die Banken diesen an die Kunden weitergeben würden, die dann wiederum ihre Gelder von den Bankkonten abheben könnten. Auf der anderen Seite ist es schwer vorstellbar, dass – solange die Schuldenberge in Europa so hoch sind und die Konjunktur in Südeuropa lahmt – die EZB den Leitzins nachhaltig erhöhen wird. Entsprechend dürften die Bauzinsen auch in den nächsten 2 bis 3 Jahren sich auf einem sehr niedrigen Niveau bewegen."

Wer auf Nummern sicher gehen möchte, kann sich die aktuell niedrigen Zinsen durch ein Forward-Darlehen vorzeitig sichern.

Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten (2 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)