Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com

Grundstückspreise 2016

Der auf dem Markt aufgerufene Preis eines Grundstücks sollte keinesfalls mit dem Bodenrichtwert verwechselt werden. Nicht selten gibt es nennenswerte Abweichungen zwischen diesen Werten, insbesondere wenn die Bebaubarkeit eines Grundstücks stark vom Bodenrichtgrundstück abweicht.

Hintergrund: Wenn ein Bauträger auf einem Grundstück mehr Wohnfläche errichten kann als auf einem ansonsten vergleichbaren Grundstück, dann wird der tatsächlich am Markt geforderte Grundstückspreis deutlich über dem Bodenrichtwert liegen.

Entwicklung der Grundstückspreise in Deutschland

Die Stagnation und Rezession der Immobilienpreise und damit auch der Grundstückspreise in Deutschland ist vorbei. Nach einigen Jahren der Flaute sind die Preise langsam wieder auf dem Weg zu einem vernünftigen Niveau. Sie haben ihren alten Stand von 1990 in einigen Regionen zwar noch nicht erreicht und könnten in Teilen Ostdeutschlands, des Ruhrgebietes und Teilen Nord- und Ostbayers sowie Niedersachsens sogar fallen, aber die Metropolen München, Hamburg oder Stuttgart verzeichneten die letzten Jahre ein Rekordniveau.

Wenn auch Sie wissen möchten, wie sich die Grundstückspreise in Ihrer Region entwickelt haben und welche Preise man derzeit für Grundstücke erzielen kann, dann fordern Sie einfach kostenlos und unverbindlich den Immobilienpreisspiegel für Ihre Region ab.

Immobilienpreisspiegel mit Grundstückspreisen für folgende Städte:

Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten (1 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)