Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Deutschland bestes Online-Portal in der Maklervermittlung

Budgetrechner zur Baufinanzierung

Mit unserem Budgetrechner können Sie online ermitteln, wie viel der Hauskauf bzw. der Hausbau maximal kosten darf. Zudem ermittelt der Rechner die Darlehenssumme, die Sie maximal aufnehmen können. Geben Sie einfach Ihr frei verfügbares Monatseinkommen – nach Wegfall der Miete - sowie den gewünschten Tilgungssatz und einen realistischen Sollzins für Ihre Baufinanzierung an.

Budgetrechner
  1. Vorhaben
  2. Eckdaten
  3. Persönliches Angebot
Freies Monatsbudget
Sollzinssatz %
Gewünschter Tilgungssatz %
PLZ der Immobilie?*
Ort der Immobilie?*
Ergebnis der Berechnung
Maximaler Darlehensbetrag
+ Eigenkapital
= Gesamtbudget für den Kauf
- Grunderwerbsteuer
- Notar- und Grundbuchkosten
- Maklerkosten %
- Mögliche Modernisierungskosten
- Unvorhergesehenes %
= Maximaler Kaufpreis

Anwendung des Budgetrechners und Erklärungen

Wie sollten Sie die Eingabegrößen für den Rechner wählen?

  • Freies Monatsbudget: Sollten Sie Ihr frei verfügbares Einkommen nicht genau kennen, können Sie den Betrag mit Hilfe unseres Haushaltsrechners ermitteln.
  • Sollzinssatz: Wählen Sie im ersten Schritt einen aktuellen Durchschnittszinssatz und zählen Sie sicherheitshalber einen kleinen Risikopuffer hinzu. Nähere Angaben zu den Marktkonditionen finden Sie unter aktuelle Bauzinsen.
  • Gewünschter Tilgungssatz: In der aktuellen Niedrigzinsphase sollten Sie die Tilgung möglichst hoch ansetzen, damit Sie schneller schuldenfrei sind. Viele Darlehensnehmer wählen derzeit Tilgungsraten von 3 bis 4% - die meisten Banken akzeptieren eine Mindesttilgung von nicht weniger als 2%. 
  • Kaufnebenkosten: Sofern die Maklerprovision nicht verhandelbar ist, lassen sich die Kaufnebenkosten nicht beeinflussen. Die Grunderwerbsteuer z.B. ist für jedes Bundesland festgeschrieben. Für den Fall, dass direkt nach Einzug eine Modernisierung der Immobilie ansteht, sollten Sie diese sicherheitshalber schon einmal mit in das Kaufbudget einrechnen.

Sie haben das Ergebnis mit unserem Budgetrechner ermittelt – was jetzt?

Wenn Sie Ihr Kaufbudget ermittelt haben, bieten sich 3 weitere Vorgehensweisen an:

  • Sie konkretisieren Ihre Finanzierungsüberlegungen, in dem Sie schon einmal mit dem Tilgungsrechner verschiedene Varianten der Finanzierung durchrechnen – bis hin zu einem konkreten Tilgungsplan.
  • Sie starten schon einmal die Immobiliensuche und halten Ausschau nach Immobilien, die sowohl zu Ihren Wohnbedürfnissen als auch Ihrem Budget passen.
  • Sie stellen schon einmal eine Finanzierungsanfrage bei immoverkauf24, um einen realistischen Sollzins für Ihr Finanzierungsvorhaben zu erhalten, der schon konkret die Eckdaten Ihrer Finanzierung und Ihre Bonität berücksichtigt.

Tipp von immoverkauf24:

Spielen Sie mit einem Experten von immoverkauf24 verschiedene Finanzierungsvarianten kostenfrei und unverbindlich durch. Wir vergleichen für Sie verschiedene Anbieter, Darlehenslaufzeiten, Finanzierungsbausteine, etc. - dann können Sie eine möglichst genaue Vorstellung von einer für Sie passenden Immobilienfinanzierung entwickeln. Unsere Finanzierungsspezialisten beraten Sie auch hinsichtlich von Fördermittel oder zum Thema Baukindergeld

Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 4.75 von 5 Punkten (4 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)