Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com

Hausverkauf Münster

Die Immobilienpreise in Münster sind in den letzten Jahren weiter gestiegen, dabei überstieg die Nachfrage nach Immobilien bei weitem das Angebot. Zuletzt stiegen die Preise sowohl bei Einfamilienhäusern, Eigentumswohnungen als auch bei Mehrfamilienhäusern, die bei Anlegern gefragt sind. Wer derzeit sein Haus in Münster verkaufen möchte, kann mit hohen Verkaufspreisen rechnen.

Immobilienpreise Münster

Die Immobilienpreise in Münster sind je nach Lage sehr unterschiedlich. Insbesondere im Westen von Münster liegen die hochpreisigen Gegenden wie beispielsweise die Wohnviertel rund um den Aasee. Hier können Quadratmeterpreise über 3.500 Euro realisiert werden. Neben den Gegenden am Aasee sind auch Einfamilienhäuser in zentraler Lage über 3.500 Euro/m² wert. Beliebte Viertel sind weiter das Kreuzviertel, Sentruper Höhe, Mauritzviertel oder das Ephorviertel. So können in Toplagen Preise für Einfamilienhäuser (Altbau) bis zu 1,2 Millionen Euro und für Neubauten sogar bis zu 2 Millionen Euro erreicht werden. In guten Lagen liegt die Preisspanne zwischen 375.000 Euro und 800.000 Euro. Aber auch in den einfachen Lagen können vergleichsweise attraktive Verkaufspreise erzielt werden.

Die Preisunterschiede zwischen den Stadtteilen in Münster sind spürbar, deshalb unser Tipp: Lassen Sie Ihre Immobilie durch einen professionellen Immobilienmakler in Münster vor Verkauf bewerten. Der Makler kennt den Markt im Detail und kann Angebotspreise und Verkaufsstrategie entsprechend ausrichten.

Immobilienpreise Münster

Die Preisunterschiede zwischen den Stadtteilen in Münster sind spürbar, lassen Sie Ihre Immobilie durch einen professionellen Immobilienmakler in Münster vor Verkauf bewerten. Der Makler kennt den Markt im Detail und kann Angebotspreise und Verkaufsstrategie entsprechend ausrichten.

Entwicklungen beim Hausverkauf in Münster

Hausverkauf Münster

Münster bekam 2004 die Auszeichnung als “Lebenswerteste Stadt der Welt”. Speziell die Wirtschaftskraft von Münster ist sehr hoch und zieht Einwohner und Kapitalanleger an. Die Immobilienpreise dürften auch in Zukunft steigen bzw. sich auf dem jetzt hohen Niveau stabilisieren.

Besonderheiten, wenn Sie Ihr Haus in Münster verkaufen möchten

Die Maklerprovision in Münster beträgt in der Regel 4,75% vom Verkaufspreis und ist vom Käufer zu entrichten. Nur in Ausnahmefällen zahlt auch der Verkäufer eine Courtage an den Makler. Seit 2011 müssen Käufer 5% Grunderwerbsteuer bezahlen, d.h. 1,5% mehr als noch im Jahr zuvor. Weitere Tipps und Informationen, wie Sie Ihr Haus in Münster am besten verkaufen können, finden Sie in unserem Ratgeber.

Bitte senden Sie mir den Ratgeber “25 Praxistipps zum Hausverkauf” mit Preisspiegel kostenlos als E-Book zu.

Ihre Kontaktdaten

Bitte tragen Sie hier PLZ und den Ort Ihrer Immobilie für den Preisspiegel ein.

100 % sichere Datenübertragung
100 % unverbindlich
100 % kostenlos
Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 4,5 von 5 Punkten (2 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)