Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Deutschland bestes Online-Portal in der Maklervermittlung
  1. immoverkauf24immoverkauf24 Startseite
  2. Hausbau
  3. Musterhäuser

Musterhaus & Hausaustellungen – Musterhausparks in Ihrer Nähe

Angehenden Bauherren bietet der Besuch eines Musterhausparks oder einzelner Musterhäuser in einer der bundesweit 19 anbieterübergreifenden Hausausstellungen, die Möglichkeit sich vor Ort für Ihr Bauvorhaben inspirieren zu lassen. immoverkauf24 gibt einen Überblick über deutschlandweite Musterhausparks – Nutzen Sie unsere Karte und finden Sie Musterhausparks in Ihrer Nähe!

1. Musterhausparks – Interaktive Deutschland-Karte mit Musterhaus-Übersicht

Musterhäuser gibt es in ganz Deutschland und damit auch in Ihrer Nähe. Neben kleinen Musterhausparks regionaler Anbieter sowie freistehenden Musterhäusern sind 19 große Hausausstellungen über das Bundesgebiet verteilt. Dank ihrer zentralen Lage sind sie problemlos erreichbar – und bieten oftmals auch die Möglichkeit, den Besuch im Musterhauspark mit einem Besuch in nahe gelegene Städte zu verbinden.

immoverkauf24 Tipp

Merken Sie sich den „Tag der Musterhäuser“ vor, der jährlich im September stattfindet.

2. Diese Vorteile bietet der Besuch einer Hausausstellung

Musterhauspark

Die Vorteile von Musterhäusern beziehungsweise Musterhausparks im Überblick:

  • Musterhausparks bieten eine hervorragende Orientierungshilfe
  • Auf Wunsch können Musterhäuser 1:1 nachgebaut werden
  • Schnelle Ausführung, weniger Baufehler
  • Ansprechpartner stehen im Musterhauspark Rede und Antwort
  • Bemusterungszentren erleichtern die Auswahl der Ausstattung
  • Direkter Anbietervergleich
  • Erster Eindruck vom künftigen Wohngefühl

Musterhäuser bieten jede Menge Inspirationen

Ein Musterhaus bietet Häuslebauern nicht nur die Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck von der Bauqualität der angebotenen Häuser zu verschaffen. Sie sehen unter anderem auch, welche vielfältigen Möglichkeiten beispielsweise die Fertighausbauweise bietet. Und nicht zuletzt können sie über die Besichtigung vieler Musterhäuser auch ein besseres Gefühl dafür entwickeln, wie groß ihr Wunschhaus sein sollte und welcher Haustyp zu ihnen passt. Grundrisse und Zimmeranordnungen der Musterlösungen sind zudem eine große Orientierungshilfe auf dem Weg zum eigenen Traumhaus.

Für Bauherren, die bereits konkretere Vorstellungen von ihrem Haus haben, lohnt sich der Besuch von Hausausstellungen ebenfalls. Jedes Musterhaus ist komplett möbliert und bietet somit zahlreiche Anregungen für die spätere Einrichtung oder nützliche planerische Besonderheiten – etwa in Bad und Küche. 

Musterhausparks bieten eine hervorragende Orientierungshilfe

Wer sich für den Hausbau entscheidet, kann - je nach Bebauungsplan für sein Grundstück - aus einer Fülle von Haustypen wählen: Ob klassisches Massivhaus mit Satteldach, rustikales Blockhaus oder gemütliches Schwedenhaus aus Holz – Hausbaufirmen bieten ein breites Spektrum an Typenhäusern an. Sogar individuell geplante Architektenhäuser können mit einigen Hausanbietern gebaut werden. Ein Besuch im Musterhauspark bietet dabei eine wertvolle Hilfestellung bei der Hausplanung.

Auf Wunsch können Musterhäuser 1:1 nachgebaut werden

In Musterhausparks ausgestellte Häuser dienen oftmals als Grundlage für die Hausplanung, in die auch individuelle Wünsche einfließen. Auf Wunsch errichten die Hausbaufirmen das Wunschhaus aber auch exakt so, wie im Musterhauspark ausgestellt. Der Vorteil liegt auf der Hand: Der Hausentwurf und die bautechnischen Unterlagen sind bereits vorhanden und daher kann es auch schneller mit den Bauarbeiten losgehen als bei einer individualisierten Planung.

Schnelle Ausführung, weniger Baufehler

Haben Hausbaufirmen Typenhäuser aus ihrem Angebot bereits als Musterhäuser errichtet, können sie weitere Häuser routinierter errichten. Sie haben bereits Erfahrung mit dem Errichten dieses Haustyps, so dass die Bauarbeiten schneller abgeschlossen werden können. Auch auf die Bauqualität wirkt sich dies positiv aus.

Ansprechpartner stehen im Musterhauspark Rede und Antwort

Die Bauberater der Hausanbieter stehen in den Musterhausparks als Ansprechpartner zur Verfügung. Das hat den großen Vorteil, dass die Bauherren direkt vor Ort konkrete Fragen zu den jeweiligen Musterhäusern stellen können, darunter beispielsweise:

  • zur Dachform und zum Material der Dacheindeckung
  • zur Fassade: Stein-, Putz- oder Mischfassade?
  • zu Anpassungen am Grundriss
  • zur Innen- und Außenausstattung

Bemusterungszentren erleichtern die Auswahl der Ausstattung

In den Bemusterungszentren, der im Musterhausparks vertretenen Hausanbieter, können Bauherren sich unkompliziert einen umfassenden Überblick über die Ausstattungsdetails verschaffen: Was hat ihnen in den Musterhäusern gefallen, welche Alternativen stehen zur Wahl?

Direkter Anbietervergleich

In den großen Musterhausparks sind üblicherweise diverse Hausbaufirmen präsent. Bauherren können daher bequem die Angebote und Besonderheiten der Hausanbieter vergleichen.

Erster Eindruck vom künftigen Wohngefühl

Wie fühlt es sich an, in einem Einfamilienhaus zu wohnen? Welche Größe sollte das Wohnzimmer haben – 30 oder 50 Quadratmeter? Lieber eine offene oder eine separate Küche? Ein Besuch im Musterhaus ermöglicht es Ihnen, sich ein genaues Bild von den diversen Gestaltungsmöglichkeiten bei der Hausplanung zu machen, ein Gefühl für die Größe der Räume zu entwickeln und sich Anregungen für die künftige Einrichtung zu holen. Das können weder Baupläne noch Kataloge mit zahlreichen Fotos leisten.

immoverkauf24 Tipp

Einige Hausanbieter ermöglichen sogar das Probewohnen im Musterhaus. Fragen Sie ruhig nach, wenn ein Haus Ihnen besonders gut gefällt.

3. So bereiten Sie sich optimal auf den Besuch im Musterhauspark vor

Auch wenn Musterhausparks das Besichtigen unterschiedlicher Haustypen ermöglichen, empfiehlt es sich, vorab eine Vorauswahl zu treffen:

  • Welche Häuser sind in dem jeweiligen Musterhauspark zu besichtigen, gefallen einige davon auf den ersten Blick oder nicht?
  • Gib es bereits Präferenzen für eine bestimmte Bauweise (beispielsweise Fertighaus): Welche Musterhausparks ermöglichen das Besichtigen verschiedener Häuser in dieser Bauweise?
  • Wenn Wert auf Nachhaltigkeit gelegt wird: Welche Anbieter kommen hierfür infrage, wo sind sie mit mehreren Musterhäusern vertreten?
  • Stichwort energiesparende Bauweise: Wo lassen sich beispielsweise mehrere Passivhäuser/Plusenergiehäuser besichtigen?
  • Passen die ausgestellten Häuser zu Ihrem Budget? Welche Wünsche lassen sich hiermit realisieren?

Für eine optimale Vorbereitung, nutzen Sie auch gerne unsere kostenlosen Finanzierungsrechner, um eine realistische Einschätzung Ihrer Immobilienfinanzierung zu erhalten.

Fazit: Ein Besuch im Musterhauspark lohnt sich definitiv!

Wie hier geschildert, sollten künftige Bauherren sich die Zeit nehmen und sich verschiedene Musterhäuser anschauen. So kann das zukünftige Eigenheim bereits vor Baubeginn erlebt werden und sie erhalten zudem die Möglichkeit den Hausbaufirmen vor Ort auf den Zahn zu fühlen.

Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten (2 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)