Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com

Finden Sie den passenden Immobilienmakler in Würzburg

Für Immobilienmakler und –verkäufer ist Würzburg ein idealer Standort: Die Nachfrage nach Wohnraum ist hoch, das Preisniveau für eine 130.000-Einwohnerstadt durchaus beachtlich. Im Schnitt werden Einfamilienhäuser für 415.000 Euro verkauft, Eigentumswohnungen kosten im Schnitt um die 2.000 Euro je Quadratmeter.

Was macht die unterfränkische Stadt so anziehend? Sie ist zunächst einmal ein wichtiger Universitätsstandort: Rund 28.000 Studierende zählt allein die Julius-Maximilians-Universität, hinzu kommen 5.800 Studenten an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Damit ist rund jeder vierte Einwohner der fränkischen Stadt an einer Hochschule eingeschrieben. Das erklärt auch das geringe Durchschnittsalter der Würzburger, das bei 41 Jahren liegt. Dies macht sich auch im Stadtbild mit seinen vielen Cafés und Bars bemerkbar.

Verkaufspreise variieren je nach der Lage in Würzburg

Insgesamt 43 Makler bieten in Würzburg ihre Dienste an, davon 9 im Branchenverband IVD organisierte. Immobilienbesitzer sollten auf die Expertise eines Maklers nicht verzichten, denn erfahrungsgemäß steigen so die Chancen auf einen höheren Verkaufspreis. Besonders gut lassen sich Eigentumswohnungen in gefragten Quartieren wie der vorderen Zellerau, Sanderau und Steinbachtal vermarkten, die mit ihrer Nähe zum Stadtzentrum punkten. Auch die Innenstadt selbst ist gefragt. Dorthin zieht es vor allem Paare, Singles, Senioren und Studenten.

Besonderer Beliebtheit erfreut sich auch das Frauenland für wohlhabende Familien und diejenigen, die ein freistehendes Einfamilienhaus oder gleich eine ganze Villa suchen. Dabei sind die Preise umso höher, je besser der Blick von der Südhanglage auf die Sehenswürdigkeiten der beiderseits des Mains gelegenen Stadt ist. Dazu gehören neben dem Würzburger Schloss die Festung Marienberg, die Wallfahrtskirche Käppele und natürlich auch die Weinberge sowie der Main selbst. Zu den Toplagen zählt außerdem auch der Dallenberg.

Ein neues Quartier auf dem Würzburger Stadtplan ist hingegen Hubland. Dort entsteht auf dem ehemaligen Gelände der US Army ein neuer Stadtteil. Auch die Universität hat sich dort bereits einquartiert, so dass das Quartier auch für Studierende und Mitarbeiter der Universität attraktiv sein dürfte. Letztere sind in Würzburg zahlreich vertreten: Gut 10.000 Beschäftigte stehen bei Uni und Uniklinik in Lohn und Brot.

Maklersuche in Würzburg leicht gemacht

Die Maklerdichte in Würzburg ist niedrig und daher umso schwieriger für Sie die richtige Maklerwahl zu treffen. Gerne bieten wir Ihnen unseren kostenlose Service an und empfehlen Ihnen den Besten Makler aus Würzburg. Es werden ausschließlich Makler empfohlen, die sich in der jahrelangen Zusammenarbeit mit unserer Firma bewährt haben. Füllen Sie lediglich das nachfolgende Formular aus und nutzen unsere unverbindliche Maklerempfehlung.

Bitte empfehlen Sie mir kostenlos und unverbindlich einen Makler in Würzburg für den Verkauf meiner Immobilie.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Immobilie

100 % sichere Datenübertragung
100 % unverbindlich
100 % kostenlos
Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Punkten (40 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)