Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch trustpilot.com
Deutschland bestes Online-Portal in der Maklervermittlung
  1. immoverkauf24immoverkauf24 Startseite
  2. Services
  3. News
  4. Strengere Prüfung bei Vergabe von Immobilienkrediten

Immobilienkredite: Banken planen strengere Prüfung bei der Vergabe

Finanzierung 07.11.2019 Charlotte Salow
Kreditvergabe bei der Bank

Nicht nur die aktuell niedrigen Zinsen, auch die Vergabepolitik der Banken spricht dafür, dass es sinnvoll ist, mit dem Abschluss eines Immobilienkredits nicht mehr allzu lange zu zögern. Denn eine Umfrage unter Kreditinstituten ergab, dass viele Banken mit strengeren Prüfungen bei der Vergabe von Immobiliendarlehen, Raten- und Firmenkrediten rechnen.

Viele Banken erwarten höhere Hürden bei der Kreditvergabe

Bei Unternehmenskrediten gelten die strengeren Vergabekriterien bereits, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Dass eine ähnliche Entwicklung bei Verbraucher- und Immobilienkrediten zu erwarten ist, zeigt eine Umfrage der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY: Das Unternehmen hatte 120 Banken und 30 auf moderne Technologien setzende Finanzdienstleister (Fintechs) zur Vergabepraxis befragt. Ergebnis: 27 Prozent erwarten künftig höhere Hürden für Verbraucher beim Abschluss von Immobilien- und Ratenkrediten, gut die Hälfte bei der Kreditvergabe an Unternehmen innerhalb des nächsten halben Jahres.

Trifft diese Entwicklung ein, würde sie den Zielen der Finanzpolitik der Europäischen Zentralbank zuwiderlaufen. Die EZB sorgt seit Jahren dafür, dass das allgemeine Zinsniveau auf einem niedrigen Level verbleibt, damit Geschäftsbanken günstige Kredite an Verbraucher und Unternehmen vergeben können. Ziel dabei ist, Investitionen und die Konjunktur anzuregen.

Banker rechnen mit abschwächender Konjunktur

Grund für die Erwartung einer strikteren Vergabepolitik ist so auch nicht die Erwartung steigender Zinsen, sondern einer abschwächenden Konjunktur. Während in den letzten Jahren viele Unternehmen steigende Umsätze verzeichneten, glauben viele Finanzdienstleister, dass sich die gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Deutschland künftig weniger positiv entwickeln wird. In den letzten Jahren hatten Kreditinstitute kaum für Risiken bei Kreditausfall vorgesorgt und auch Unternehmen mussten bei Kreditaufnahmen z.T. keine Sicherheiten hinterlegen. Auch die Anzahl der 100-Prozent-Finanzierungen stieg. In Zeiten einer schwächelnder Konjunktur und auch schon in Erwartung einer solchen, erhöhen Banken die Sicherheitsmaßnahmen wieder und vergeben u.a. weniger freigiebig Immobiliendarlehen.

Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten (1 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)