Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com
  1. immoverkauf24
  2. Services
  3. News
  4. Privatverkauf Haus – Statt Kaufinteressenten melden sich immer öfter Makler

Privatverkauf Haus – Statt Kaufinteressenten melden sich immer öfter Makler

Trends 25.06.2013 Kathleen Dornberger
Maklerempfehlung

Nach einer neuen Studie sprechen immer mehr Makler Privatverkäufer direkt an, um an Aufträge zu kommen. Leider geht dabei nicht immer alles mit rechten Dingen zu.

Immobilienmakler stürzen sich auf Privatverkäufer

Gemäß der Studie Marktmonitor Immobilien 2013 wenden sich 75% der Immobilienmakler direkt an Privatpersonen, um ihre Vermittlungsleistungen anzubieten. Ein großer Prozentsatz davon nutzt dabei die sogenannte „Kaltakquise“, weiß Prof. Dr. Stephan Kippes, Professor für Immobilienmarketing, der die Marketingmethoden von 560 verschiedenen Immobilienmaklern ausgewertet hat. Gerade unseriöse Makler, die nicht in den Aufbau einer Marke oder in Kundenbeziehungen investieren wollen, gehen vermehrt ganz direkt auf Privatverkäufer zu.

Eigentümer beklagen sich über Beeinträchtigungen beim Privatverkauf

Die Auswirkungen spüren immer mehr Eigentümer, die Ihr Haus privat verkaufen möchten. Dr. Niels Jacobsen, Geschäftsführer von immoverkauf24: “Wir haben Kunden, die berichten uns, dass sie von 7 oder 8 Maklern angerufen wurden, nachdem sie ihr Haus privat inseriert haben. Manche Makler haben sich mehrmals telefonisch gemeldet oder sind sogar vorbeigekommen ohne sich das Einverständnis des Eigentümers zu holen.”

Immer mehr Eigentümer reagieren genervt, wenn nicht ein Interessent, sondern ein Makler anruft oder ein Interessent sich bei der Besichtigung als Makler entpuppt. Prof. Dr. Kippes: “Das zentrale Problem ist das derzeit zu geringe Angebot an Wohnimmobilien”. Makler, die zu wenige Aufträge haben, schießen da schnell übers Ziel hinaus.

Seriöser Makler als Alternative zum privaten Immobilienverkauf

Wer sich mit diesen und anderen Unwägbarkeiten beim Privatverkauf nicht abmühen möchte, sollte darüber nachdenken, einen seriösen Immobilienmakler mit dem Immobilienverkauf zu beauftragen. Dr. Jacobsen: “Ein seriöser Immobilienmakler verfügt bereits über eine große Kundendatenbank. Neue Anfragen filtert er vor. Nur mit ernsthaften Interessenten vereinbart er Termine, damit es zu keinem Besichtigungstourismus kommt.”

Und natürlich nimmt ein Immobilienmakler dem Eigentümer den gesamten Verkaufsprozess von A bis Z ab. Das spart Geld und Zeit. Die Rechnung geht natürlich nur auf, wenn der Eigentümer einen absoluten Profi engagiert, der das eigene Haus zum besten Preis verkaufen kann. Um herauszufinden, welcher Makler seriös und professionell arbeitet, sollte man sich Erkundigungen einholen oder Bewertungsportale nutzen.

Unter www.immoverkauf24.de/immobilienmakler kann man eine Maklersuche tätigen und sich ein ortansässigen Immobilienmakler empfehlen lassen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Hier teilen:

Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten (1 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)