Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com

Immobilienmakler Mannheim - Makler Mannheim

In Mannheim sind rund 170 Makler aktiv, von denen etwa 20 dem IVD angehören. Bei einer Einwohnerzahl von 315.000 gibt es in Mannheim eine mittlere Maklerdichte. Die Qualität der Immobilienmakler kann als durchschnittlich bezeichnet werden. Besonders viele Makler haben sich in der Innenstadt in der Nähe des Friedenspark angesiedelt. Neben den klassischen Maklern agieren auch zahlreiche Banken im Mannheimer Immobilienmarkt. Als Makler sind sie jedoch weniger zu empfehlen, da ihr Hauptfokus auf dem Bereich Finanzierungen liegt. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des richtigen Immobilienmaklers in Mannheim!

Immobilienpreise in Mannheim

Die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs schafft es sowohl Großstadt als auch Dorf in einem zu sein. Die Preise für Einfamilienhäuser liegen im Durchschnitt bei 450.000 Euro in einer guten Wohnlage. Auch in Mannheim kann es jedoch abhängig von dem Stadtteil zu großen Abweichungen kommen. So bewegen sich die Preise für Einfamilienhäuser in günstigeren Stadtteilen wie Waldhof oder Käfertal im Schnitt bei etwa 260.000 bzw. 325.000 Euro. Besonders beliebt und eher im hochpreisigen Bereich anzusiedeln sind Gegenden wie Lindenhof/Niederfeld, wo der Preis für ein Einfamilienhaus bei bis zu 2 Millionen Euro liegt oder auch der Stadtteil Oststadt mit Preisen von bis zu 4 Millionen Euro.

Städtebauliche Maßnahmen verändern Mannheims Immobilienmarkt nachhaltig

Mannheim

Der Abzug der U.S. Army aus Mannheim beschert der Stadt großzügige Flächen. Das Turley Areal beispielsweise in Neckarstadt Ost erfährt derzeit umfangreiche Umbaumaßnahmen. Auf einem 13 Hektar großen Areal entstehen Häuser und Wohnungen zum Teil direkt in der Innenstadt. Ein anderes großes Bauprojekt ist ebenfalls eine “Konversion” einer ehemaligen Kaserne in ein Wohngebiet. Dabei handelt es sich um die Hammonds Barracks, welche sich im begehrten Stadtteil Seckenheim befinden.

Alles in allem entsteht auf den Konversionsflächen viel neuer Wohnraum, doch bis es soweit ist, steigen laut Prognosen der Experten die Immobilienpreise weiter an. Auch die Immobilienmakler in Mannheim gehen davon aus, dass sich der Markt erst in 1-2 Jahren entspannen wird. Für Immobilienverkäufer ist die derzeitige Situation natürlich attraktiv, denn es können hohe Verkaufspreise bei knappem Angebot realisiert werden.

Was ist beim Verkauf der Immobilie zu beachten?

Bei jedem Verkauf steht zunächst die Frage im Raum wie man als Eigentümer den richtigen Angebotspreis ermittelt. Dafür muss man den aktuellen Immobilienwert bestimmen, d.h. der Preis der am Markt höchstwahrscheinlich zu erzielen ist. Den Immobilienwert korrekt zu bestimmen, ist jedoch nicht einfach. Jedes Haus und jedes Grundstück ist einzigartig und erfordert in den meisten Fällen eine Besichtigung eines fachkundigen Maklers vor Ort. Nur so kann ein angemessener Preis ermittelt werden. Die Makler von immoverkauf24 führen eine kostenfreie Bewertung Ihrer Mannheimer Immobilie vor Verkauf durch, damit der Angebotspreis marktgerecht festgesetzt werden kann.

Darüber hinaus kann ein beauftragter Immobilienmakler während des Verkaufsprozesses viele Aufgaben für Sie übernehmen, die Ihnen Zeit und vor allem Geld sparen. Ein guter Immobilienmakler macht mehr, als nur das Objekt in den gängigen Portalen zu inserieren. Zu seinem Leistungsumfang gehört auch das Organisieren von Besichtigungen, die Beratung der Käufer z.B. bei Finanzierungsfragen oder die Bonitätsprüfung potenzieller Käufer. Selbstverständlich bereitet der Makler den Notartermin vor, stimmt den Kaufvertrag zwischen den Parteien ab und ist auch bei der Objektübergabe nach Vertragsabschluss dabei. Ein Makler kann zudem beim Übergang von einem zum nächsten Objekt behilflich sein, indem er z.B. nach einer Anschlussimmobilie sucht.

Maklerprovision in Mannheim

Wenn Sie einen Makler mit der Vermarktung Ihrer Immobilie beauftragen, steht ihm im Falle eines erfolgreichen Geschäftsabschlusses eine Provision zu. In Mannheim teilen sich Verkäufer und Käufer für gewöhnlich die Maklercourtage, d.h. jede Partei zahlt im Falle einer erfolgreichen Vermittlung 3,57% vom erzielten Kaufpreis. Jedoch sollte man wissen, dass die Maklerprovision im Verkaufsbereich anders als im Mietbereich verhandelbar ist. Wenn Sie als Verkäufer über eine besonders attraktive Immobilie verfügen, die auf großes Interesse stößt, kann es durchaus sein, dass der Makler nicht auf die volle Verkäufercourtage besteht, weil er schnell einen Käufer finden kann.

Immobilienmakler in Mannheim empfehlen lassen

Sie möchten Ihre Mannheimer Immobilie verkaufen und überlegen nun einen Makler mit dem Verkauf zu beauftragen? immoverkauf24 kann Ihnen gerne einen professionellen Makler empfehlen. Wir wählen unsere Makler anhand von positiven Kundenbewertungen aus. Darüber hinaus wird die Fachkompetenz und Leistungsfähigkeit des Maklers vorher durch immoverkauf24 überprüft. Der Makler kennt sich in Ihrem Stadtteil sehr gut aus und hat dort schon häufiger Immobilien verkauft.

Bitte empfehlen Sie mir kostenlos und unverbindlich einen Makler in Mannheim für den Verkauf meiner Immobilie.

Ihre Kontaktdaten

Ihre Immobilie

100 % sichere Datenübertragung
100 % unverbindlich
100 % kostenlos
Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 5 von 5 Punkten (2 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)