Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com

Bauvoranfrage (Bauvorbescheid)

Hausbau

Als Bauvoranfrage (auch Bauvorbescheid genannt) bezeichnet man im deutschen Baurecht eine vorgezogene Entscheidung der Baubehörde über die Bebaubarkeit eines Grundstückes. Vor Verkauf eines unbebauten Grundstücks bzw. auch bei Grundstücksverkauf mit Altsubstanz sollte der Verkäufer die Bebaubarkeit überprüfen. Dazu kann er eine sogenannte Bauvoranfrage stellen, die vor allem dann sinnvoll ist, wenn es noch keinen Bebauungsplan gibt.

Mit der Bauvoranfrage erfahren Sie, ob Ihr Bauentwurf bauplanungsrechtlich auf dem Grundstück überhaupt möglich ist. In der Regel enthalten Bauvoranfragen eine konkrete Frage zur Bebauung des Grundstücks, beispielsweise ob ein bestimmtes Maß der baulichen Nutzung grundsätzlich zulässig ist. Je präziser die Formulierung in der Bauvoranfrage gestellt wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der anschließend zu stellende Bauantrag auch so genehmigt wird.

Bauvoranfrage beim Bauamt stellen

Im Rahmen der Bauvoranfrage reicht der Anfragende konkrete Vorschläge zur Bebauung beim Bauamt ein. Genehmigt das Bauamt die Vorschläge, so kann der Verkäufer potentiellen Interessenten für die nächsten 3 Jahre verbindlich eine konkrete Bebaubarkeit zusagen. Mit einer höheren Planungssicherheit bezüglich der Bebauungsmöglichkeiten eines Grundstücks steigt die Wahrscheinlichkeit, einen guten Verkaufspreis zu bekommen.

Wichtig:

Mit der Bauvoranfrage ist noch keine Baugenehmigung erteilt. Das bedeutet, dass der Bauherr in keinem Fall mit dem Bau auf dem Grundstück beginnen darf. Er muss zunächst einen formellen Bauantrag stellen mit allen nötigen Unterlagen wie Baubeschreibung, Lageplan, Bauzeichnung, Berechnungen der bebauten Fläche, des umbauten Raumes, Grundflächenzahl, Geschossflächenzahl, Nutzfläche etc. sowie Zeichnungen für Wasserversorgung und Abwasser.

Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 4,5 von 5 Punkten (2 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)