Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com

Flurkarte

Wohnungsbewertung

Auf einer Flurkarte, auch Liegenschafskarte oder Katasterkarte genannt, sind die Lage eines Grundstücks, die Bebauung und auch die Flur- sowie Flurstücknummer verzeichnet.

Die Flurkarte ist der amtliche Nachweis für die Existenz und Lage eines Grundstücks und damit eine wichtige Bezugsgröße bei zum Beispiel der Grundsteuer-Veranlagung oder dem Eigentumsübergang.

Die Flurkarte ist eine maßstäbliche Darstellung aller vorhandenen Liegenschaften – also Flurstücke, Grundstücke, Gebäude etc. Der Maßstab der Flurkarte wird in den meisten Stadtgebieten mit 1:500 oder 1:1000 ausgewiesen. Auf dem Lande erstellt man Flurkarten überwiegend im Maßstab 1:1.500 oder 1:2.000.

Flurkarten enthalten Angaben über Grenzen, Abmarkungen und Nummern von Flurstücken, Gemarkungs- und Gemeindegrenzen, Gebäude mit deren Nutzung und Nummer, Nutzungsarten des Bodens und Bodenschätzungsmerkmale.

Flurkarte für den Immobilienverkauf

Die Flurkarte ist ein amtliches Dokument und für den Immobilienverkauf sehr wichtig, da aus ihr die Bebauung des Gebietes sowie die Lages des Grundstücks ersichtlich sind. Wer seine Immobilie verkaufen möchte, sollte neben der Flurkarte auch andere Informationen bereit halten u.a.:

Dies alles sind Unterlagen, die bei einem Verkauf der Immobilie für den möglichen Käufer von Interesse sind, denn jeder Kaufinteressent möchte sich genau über Ihre Immobilie informieren.

Flurkarte - ein amtliches Dokument

Die Flurkarte ist ein amtliches Dokument und für den Immobilienverkauf sehr wichtig, da aus ihr die Bebauung des Gebietes sowie die Lages des Grundstücks ersichtlich sind. Wer seine Immobilie verkaufen möchte, sollte neben der Flurkarte auch andere Informationen bereit halten u.a.:

  • Grundbuchauszug
  • Gebäudeversicherungspolicen
  • Energieausweis
  • Teilungserklärung bei Teil- oder Sondereigentum
  • Protokolle der Eigentümerversammlungen

Dies alles sind Unterlagen, die bei einem Verkauf der Immobilie für den möglichen Käufer von Interesse sind, denn jeder Kaufinteressent möchte sich genau über Ihre Immobilie informieren.

Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Punkten (17 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)