Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch trustpilot.com
Deutschland bestes Online-Portal in der Maklervermittlung

Villenmakler – Experte für hochpreisige Immobilien

Eigentümer exklusiver Objekte wenden sich für einen Immobilienverkauf nicht an irgendeinen Immobilienmakler, sondern an jemanden mit entsprechender Fachkompetenz. Villenmakler sind Experten auf diesem Gebiet, denn sie sind mit den Besonderheiten der Vermarktung hochpreisiger Luxushäuser bestens vertraut. Erfahren Sie hier, was einen guten Villenmakler ausmacht und für welche Immobilien er zuständig ist.

1. Was ist ein Villenmakler?

Ein Villenmakler ist ein Makler, der sich auf das Makeln mit Villen spezialisiert hat. Eine andere Bezeichnung für Villenmakler ist Luxusmakler, da es streng genommen keine klare Definition für den Begriff „Villa“ gibt und oftmals generell besonders repräsentative, freistehende Immobilien der gehobenen Preisklasse in exklusiven Lagen gemeint sind.

Die Klientel eines Villenmaklers setzt sich entweder aus Eigentümern zusammen, die eine Villa besitzen und diese verkaufen möchten, oder aus Kaufinteressenten, die eine Premium-Immobilie suchen.

Anders als ein Makler für Häuser und Wohnungen der „normalen“ Preisklasse betreut ein Villenmakler seine anspruchsvolle Kundschaft besonders intensiv und setzt sich mit ihren Wünschen und Vorstellungen auseinander. In der Regel zieht sich der Verkaufs- bzw. Kaufprozess über einen längeren Zeitraum, da es schließlich um eine Investition im Millionenbereich geht.

Es gibt nur wenige Makler, die sich ausschließlich auf Villen konzentrieren, Villenmakler sind häufig zeitgleich „Luxusmakler“, die auch andere exklusive Immobilien im Portfolio haben.

2. Für welche Objekte ist ein Villenmakler zuständig?

Musterhaus-Obermenzing

Ein Villenmakler vermittelt hochpreisige, große Häuser, die klassischerweise auch tatsächlich als Villen bezeichnet werden. Paradebeispiel ist die Stadtvilla aus dem 19. Jahrhundert oder dem frühen 20. Jahrhundert mit Erkern, Türmchen und Vorgarten – auch bekannt als Gründerzeit-Villa. Ganze Ensembles solcher Objekte wurden von aufstrebenden Kreisen des Bürgertums in sogenannten Villenkolonien am Rande größerer Städte errichtet, etwa in den Berliner Stadtteilen Dahlem oder Lichterfelde. Weitere bekannte Orte mit allgemein hoher Villen-Dichte sind Hamburg-Blankenese, München-Bogenhausen oder Düsseldorf-Meerbusch.

Mit ihrer Stadtlage unterscheidet sich diese Villen-Form von den sogenannten Bädervillen, die für viele Ostseeorte etwa auf Rügen und Usedom typisch sind, oder Herrenhäusern und Gutshöfen, die je nach Größe und Gestaltung sogar als Schloss bezeichnet werden und sich im ländlichen Raum befinden. Charakteristisch für diese Form der Premium-Immobilie auf dem Land ist ein weitläufiges, parkähnlich gestaltetes Grundstück inklusive See, Reitstall und landwirtschaftlicher Anlagen. Weitere architektonische Varianten im Exklusiv-Segment bilden Burgen, alte Ritter- oder Weingüter, die generell aber nur in beschränkter Zahl zum Verkauf stehen.

Im Gegensatz dazu können auch Immobilien neuerer Architektur unter dem Begriff „Villa“ gehandelt werden. Ein Beispiel ist die Bauhaus-Villa aus dem 20. Jahrhundert oder Objekte noch jüngeren Datums, die als Design- oder Architekten-Haus bezeichnet werden und oftmals durch kubische Form und minimalistische, aber exklusive Ausstattung bestechen.

Gemein haben diese Immobilien, dass ihr Verkaufspreis in der Regel bei mindestens einer Million Euro aufwärts liegt. In Verkaufsinseraten wird die Summe aber oftmals nicht genannt, viele Makler schreiben dazu lediglich „Auf Anfrage“. Diskretion ist in dieser Preislage das A und O.

Was die Immobilienbewertung von Villen und anderen baulichen Unikaten angeht, fällt diese hier häufig aufwändiger aus als bei „regulären“ Objekten. Da Makler das Vergleichswertverfahren aufgrund fehlender vergleichbarer Immobilien oftmals nicht anwenden können, müssen sie den Preis individuell ermitteln. Auch ist häufig die Frage, ob eine Villa in Eigentumswohnungen aufgeteilt werden kann und sie somit als Kapitalanlage geeignet ist. Eigentümer ziehen aufgrund der Schwierigkeiten bei der Bewertung häufig auch mehrere Sachverständige zu Rate. Gern empfehlen wir Ihnen einen Makler, der eine kostenlose Immobilienbewertung Ihres Objektes vornimmt.

immoverkauf24 Info:

Nicht jede schöne Villa ist ein schnellverkäufliches Objekt – vor allem bei Villen oder Herrenhäusern in ländlichen, abgeschiedenen Lagen, die noch dazu unter Denkmalschutz stehen oder in baulich eher schlechterem Zustand sind, ist die Vermittlung an potenzielle Käufer oftmals eine Herausforderung. Auch besonders individuell gestaltete Liebhaberimmobilien sind in der Vermarktung keine Selbstläufer. Makler brauchen meist viel Erfahrung und großes Wissen, um letztlich erfolgreich zu sein.

3. Was zeichnet einen Villenmakler aus?

Anders als „normale“ Immobilienmakler hat ein Villenmakler mit einer besonders anspruchsvollen Klientel zu tun. Die Besitzer von Premium-Immobilien ebenso wie die Kaufinteressenten erwarten eine entsprechende Premium-Beratung, wenn es um Millionenbeträge geht. Hinzukommt, dass es sich häufig nicht um eine regionale, sondern internationale Kundschaft handelt, die auf dem hochpreisigen Immobilienmarkt unterwegs ist. So können Käufer beispielsweise aus China oder Saudi-Arabien kommen, während die Verkaufsimmobilien unter anderem in Miami, Mallorca oder St. Moritz liegen. Auf diese Gegebenheiten müssen Luxusmakler eingestellt sein – etwa indem sie Fremdsprachenkenntnisse besitzen oder ein Gespür für die kulturellen Besonderheiten anderer Nationalitäten haben.

Villenmakler zeichnen sich darüber hinaus durch eine extrem große Diskretion aus. Prominente oder äußerst wohlhabende Verkäufer möchten nicht, dass ihr Immobilienverkauf – inklusive Verkaufspreis, Adresse und Fotos – publik wird. Off-Market-Immobilien nennt man deshalb die Objekte, die abseits des regulären Markts gehandelt werden und in keinem der gängigen Immobilienportale für jedermann sichtbar auftauchen. Herausforderung für den Makler ist es in diesem Fall, dennoch einen Käufer zu finden. Bei Off-Market-Immobilien ist deshalb ein großes Netzwerk an Kontakten unabdingbar, die der Makler diskret über das Immobilienangebot informieren kann.

Viele Kunden erwarten von einem Villenmakler außerdem, dass er ihnen einen „Rund-um-Service“ anbietet, der weit über die reine Vermittlung von Häusern hinausgeht. Dazu gehört eine Beratung in allen Fragen, die die Immobilie betreffen und vom Makler eine enorme Kompetenz auf den unterschiedlichsten Gebieten erfordert. So ist es beispielsweise hilfreich, wenn der Makler über Kenntnisse zu Sanierungen und Denkmalschutzauflagen oder über Kontakte zu Behörden und Handwerkern verfügt, weil die Villa beispielsweise ein Altbau ist und renoviert werden soll. Weiterhin kann die Klientel Tipps zu Ausstattung und Sicherheit der Immobilien wünschen sowie Hilfe bei Rechtsfragen rund um den Immobilienverkauf inklusive Steuertipps. Auf all dies sollte ein Villenmakler reagieren können.

4. Wie finde ich den passenden Makler für meine Villa?

Die meisten Makler sind zwar in allen Segmenten des Immobilienmarkts unterwegs, manche haben sich aber auf ein bestimmtes Gebiet spezialisiert wie z. B. Makler für Gewerbeimmobilien, Mehrfamilienhäuser oder eben Villen und andere hochpreisige Objekte. Wenn Sie für den Verkauf Ihrer Luxus-Immobilie einen Makler suchen, empfehlen wir Ihnen gern kostenlos einen für Ihr Verkaufsvorhaben geeigneten Makler aus unserer deutschlandweiten Kartei. Füllen Sie einfach das Formular aus und unsere Immobilienexperten melden sich bei Ihnen und nehmen die Daten zu Ihrem Objekt auf. Wir schlagen Ihnen dann unverbindlich einen Makler vor, der zu Ihrer Immobilie passt. Sind Sie einverstanden, so lernen Sie den Makler ohne weitere Verpflichtung kennen und können ihn mit dem Verkauf Ihrer Immobilie beauftragen.

Einfach kostenlos Formular ausfüllen und unverbindlich eine Maklerempfehlung erhalten.

Wer soll die Maklerempfehlung erhalten?

Ihre Kontaktdaten
    
Ihre Immobilie

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und einer Kontaktaufnahme durch immoverkauf24 per E-Mail oder Telefon für Rückfragen oder zu Informationszwecken zu.

  • 100% sichere Datenübertragung
  • 100 % unverbindlich
  • 100 % kostenlos
Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 4.5 von 5 Punkten (2 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)