Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com

Immobilienpreise Hannover - Ausblick 2019

Der Immobilienmarkt in der Region Hannover befindet sich im absoluten Aufwärtstrend. Speziell die Preise für Eigentumswohnungen und Reihenhäuser stiegen stark an. Durchschnittlich kostet ein Reihenhaus 2.200 - 2.900 Euro pro Quadratmeter. Für Einfamilienhaus werden im Schnitt 2.200 - 3.900 Euro gezahlt und Eigentumswohnungen kosten 1.700 - 4.200 Euro pro Quadratmeter. Wer 2019 in Hannover seine Immobilie verkaufen möchte, kann sich über gestiegenen Verkaufspreisen freuen. Welche Quadratmeterpreise erzielt werden können, erfahren Sie in unserem Preisspiegel – differenziert nach Hauspreisen, Wohnungspreisen und Grundstückspreisen auf Basis der Bodenrichtwerte.

Grundstückspreise und Quadratmeterpreise in Hannover

Traditionell ist Hannover eine Mieterstadt mit einer eher niedrigen Eigentumsquote, doch auch hier geht der Trend bereits spürbar zum Immobilienkauf anstatt Miete. Nicht nur junge Leute und Doppelverdiener wollen in der Stadt wohnen, sondern auch Familien, Senioren und Singles. Die stark gestiegene Anzahl von Einpersonenhaushalten übersteigt das Angebot an günstigen und dennoch komfortabel ausgestatteten Mietwohnungen. Niedrige Darlehenszinsen und die Erwartung hoher Renditen auf Investorenseite begünstigen ein zunehmendes Kaufinteresse an Wohneigentum. Gute Aussichten für den Immobilienverkauf – berichten auch die Makler in Hannover.

Durchschnittspreise für Bestandsimmobilien in Euro pro Quadratmeter

Entwicklung Immobilienpreise Hannover
Quelle: Orientierungswerte des Marktverhaltens der Jahre 2005 - 2016 bezogen auf 2016 für Bestandsimmobilien (Hameln-Hannover Grundstücksmarktbericht 2017), immoverkauf24 Research Januar 2018

Hannovers Immobilienmarkt - aktueller Überblick zur Lageverteilung

Der Anstieg der Immobilienpreise in Hannover ist nicht aufzuhalten. Seit 2011 steigen die Preise für Häuser, Wohnungen und Grundstücke konstant und erheblich an. Groß Preisunterschiede sind vor allen in den verschiedenen Lagen der Stadt zu finden. Im Vorjahresvergleich stiegen die Preise der Eigentumswohnungen in Hannover um rund 8,5%. Im Landkreis Hameln-Pyrmont stiegen die Wohnungspreise bei Wiederverkäufen im Schnitt um 14,3% an. Für Verkäufer bedeutet dies Spitzenpreise und wer eine Immobilie bereits länger besitzt, wird mit erheblicher Wertsteigerung rechnen können. Für Mieter, die eine Immobilie kaufen möchten, ist die Situation schwierig: Es herrscht ein Mangel an bezahlbarem Wohnraum und viele Immobilien sind aufgrund der hohen Preise für Menschen mit durchschnittlichen Einkommensverhältnissen kaum finanzierbar.

Nutzen Sie unsere Karte, suchen Sie Ihren Stadtteil und sehen selbst, wie die aktuelle Lageverteilung in Hannover aussieht.

Doch auch in Hannover werden die Immobilienpreise von der genauen Lage der Immobilie im Stadtgebiet bestimmt. In Top-Wohnlagen wie List oder Zoo werden deutlich höhere Verkaufspreise aufgerufen als beispielsweise in Randlagen wie Marienwerder oder Anderten. In unserem Preisspiegel finden Sie weiterführende Informationen zu aktuellen Quadratmeterpreisen und Grundstückspreisen in den 51 Hannoveraner Stadtteilen.

Bitte senden Sie mir den Preisspiegel Hannover mit 25 Praxistipps zum Immobilienverkauf kostenlos als E-Book zu.

Kostenlos und unverbindlich den Preisspiegel anfrodern

Preisspiegel anfordern
    

Bitte tragen Sie hier PLZ und den Ort Ihrer Immobilie für den Preisspiegel ein.

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und einer Kontaktaufnahme durch immoverkauf24 per E-Mail oder Telefon für Rückfragen oder zu Informationszwecken zu.

Ratgeber Verkehrswert und Preisspiegel
  • 100% sichere Datenübertragung
  • 100 % unverbindlich
  • 100 % kostenlos
Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 4.02 von 5 Punkten (61 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)