Kostenlos anrufen
Ausgezeichneter Service von immoverkauf24 durch ausgezeichnet.org
TÜV-geprüfter Service von immoverkauf24 durch TÜV-Saarland
Zertifizierte Sicherheit von immoverkauf24 durch comodo.com

Hauskauf Ablauf

Wie läuft der Kauf eines Hauses ab? immoverkauf24 erklärt, welche Punkte von der Kaufidee bis zum Einzug bei einem Immobilienkauf durchlaufen werden.

1. Budget und Finanzierung – Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Zu Beginn des Ablaufes beim Hauskaufs muss die Prüfung stehen: Wie viel kann ich für die Immobilie inkl. Kaufnebenkosten ausgeben?

Wer im ersten Schritt das Haus sucht und dann mühsam die Immobilienfinanzierung berechnet, wird schnell von anderen Interessenten ausgestochen, die diese Schritte bereits erledigt haben. Berechnen Sie also mit dem Haushaltsrechner, welches monatliche Budget Ihnen für die Darlehensraten zur Verfügung steht und nutzen Sie den Budgetrechner um anschließend zu schauen, welches Gesamtbudget Sie für den Hauskauf haben.

Anschließend holen Sie ein Finanzierungsangebot ein und haben eine erste unverbindliche Bestätigung für die Finanzierung Ihres Hauskaufs.

2. Die Immobilie – Haus finden und überprüfen

Hausverkauf

Ein Haus zu finden, welches für den Immobilienkauf in Frage kommt, kann auf vielerlei Arten geschehen. Häuser findet man auf Immobilienportalen, über einen Immobilienmakler, den man mit der Suche beauftragt, über Freunde und Bekannte oder auch beim Spaziergang, wenn entsprechende Verkaufsschilder angebracht sind.

Hat man ein Haus gefunden, das für den Kauf in Frage kommt, sollte dieses überprüft werden. Bei Altbauten ist es empfehlenswert, einen Gutachter bzw. Architekten oder Bauingenieur zu einer zweiten Besichtigung mitzunehmen. Feuchtigkeit, Schwämme oder Schadstoffbelastungen sind hier keine Seltenheit und für den Laien nicht auf Anhieb ersichtlich. Fällt dem Experten ein Mangel auf, so können Sie den Kaufpreis herunterhandeln oder den Verkäufer zum Beheben des Mangels vor Immobilienverkauf auffordern.

Ebenfalls ist zu empfehlen, vor Gestaltung des Kaufvertrages fürs Haus oder gar notarieller Beurkundung den Grundbuchauszug des Objektes zu überprüfen. Hier können Sie überprüfen, ob die Eigentumsverhältnisse tatsächlich so sind, wie Ihnen kommuniziert wurde und Sie können in den Abteilungen II und III überprüfen, ob Lasten eingetragen sind. Ein Wohnrecht beispielsweise kann den Kauf platzen lassen oder den Kaufpreis mindern. Gleiches gilt für Nießbrauchrechte, Konkursvermerke oder Wegerechte.

Tipp:

Fällt Ihnen im Grundbuch auf, dass eine sehr hohe Grundschuld eingetragen ist und es besteht die Gefahr, dass der Verkaufspreis die Restschuld des Immobiliendarlehens nicht begleichen kann, so sollten Sie weitere Untersuchungen anstellen, ob ein Kauf platzen könnte. Schlimmstenfalls würden Sie sonst auf den Notarkosten sitzen bleiben und hätten viel Zeit in den Immobilienkauf gesteckt.

3. Finanzierung festzurren und Kauf beurkunden

Sind alle Fakten zur Immobilie geprüft und ist der Kaufpreis verhandelt, so muss sich der Käufer an seine Bank wenden und sich um die Finanzierungszusage kümmern. Es ist danach an der Zeit, einen Notar zu beauftragen (der Käufer hat die Notarwahl) und den Kaufvertragsentwurf erstellen zu lassen und abzustimmen. Hat der Käufer die Finanzierungszusage, so kann der Notartermin vereinbart werden. Sofern ein Makler zwischengeschaltet ist, übernimmt er die Terminierung der Beurkundung. Beim Notartermin unterschreiben dann beide Parteien den Kaufvertrag. Es erfolgt die Eintragung einer Auflassungsvormerkung in das Grundbuch. Somit ist der Eigentumsübergang gesichert und der Verkäufer kann keine neuen Eintragungen in das Grundbuch vornehmen lassen bzw. die Immobilie belasten. Hat der Notar nun geprüft, ob alle Voraussetzungen aus dem Kaufvertrag (z.B. eine Löschung von Grundschulden) erfüllt wurden, wird der Käufer zur Zahlung des Kaufpreises aufgefordert und muss diese Zahlung leisten. Mit der Zahlung des Kaufpreises geht die Immobilie an den neuen Eigentümer über und dieser wird in Abteilung I des Grundbuches eingetragen.

Tipp immoverkauf24

Den genauen Ablauf der Finanzierung beim Hauskauf inklusive Checkliste und wichtigen Tipps erhalten Sie auf unserer Seite Baufinanzierung.

Bewertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Punkten (4 Bewertungen)

Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)