0800 – 100 42 15

Kostenlos anrufen & beraten lassen!

Makler in Thüringen: Wie finden Sie den passenden Immobilienmakler?

Ihnen gehört eine Immobilie in Thüringen und Sie wollen diese verkaufen? Dann ist es sinnvoll, sich schon frühzeitig mit der Frage zu beschäftigen, ob Sie den Verkauf mit Makler durchführen sollten – und mit welchem. Das ist nicht immer einfach, da es manchen Maklern leider an Fachwissen mangelt. Wir kennen qualifizierte Makler in Thüringen und unterstützen Sie gern bei der Suche – kostenlos und unverbindlich.

Makler in Ihrer Nähe finden

Wir finden für Sie den passenden Immobilienmakler in Thüringen - mit langjähriger Erfahrung und lokaler Expertise vor Ort!

Ihre Maklerin in Weimar
Ihre Maklerin in Erfurt
Ihr Makler in Jena
Ihre Maklerin in Weimar
Ihre Maklerin in Erfurt
Ihr Makler in Jena

Unsere Immobilienmakler in Thüringen sind auf folgenden Gebieten spezialisiert

  • Immobilienbewertung

Unsere Immobilienmakler in Thüringen kennen sich in Ihrer Region aus und bringen die nötigen Fachkenntnisse mit, um ein fundiertes Wertgutachten für Ihre Immobilie zu erstellen. 

  • Immobilienverkauf

Unsere Makler in Thüringen kennen sich sowohl mit Gewerbe-, als auch mit Wohnimmobilien zur Selbstnutzung oder zur Kapitalanlage aus und unterstützen Sie optimal beim Verkauf.

1. So funktioniert der Immobilienverkauf mit Makler in Thüringen

Makler Thüringen

Mit rund 2,1 Millionen Einwohnern und einer Fläche von etwa 16.000 Quadratkilometern zählt Thüringen zu den kleinen deutschen Bundesländern. Bekannt ist es unter anderem für die Wartburg bei Eisenach und Weimar mit seinen klassizistischen Bauten und dem weltbekannten Bauhaus. Nicht nur bei Studierenden beliebt ist zudem Erfurt mit seiner gut erhaltenen Altstadt, die zu den größten Deutschlands gehört. Beide Städte gehören zu den teuren Pflastern Thüringens, ebenso wie Jena: Wer dort ein Haus kaufen will, zahlt im Schnitt mehr als 3.000 Euro je Quadratmeter, für Wohnungen sind jeweils mitunter weit über 2.000 Euro zu veranschlagen. Im Schnitt ist das Kaufpreisniveau in Thüringen mit 1.356 Euro für Wohnungen und 1.718 Euro für Häuser hingegen eher niedrig (Stand 1. Quartal 2022, Quelle: Immoscout24). 

Wie eng hohe und niedrigere Immobilienpreise beieinander liegen, lässt sich beispielhaft am Weimarer Land zeigen: In Weimar selbst sind etwa Einfamilienhäuser mit durchschnittlichen Quadratmeterpreisen von 3.025 Euro im Landesvergleich sehr teuer. Im nur rund 17 Kilometer entfernten Apolda im Weimarer Land hingegen sind Häuser im Schnitt für 1.845 Euro je Quadratmeter zu haben. Im ebenfalls nicht weit entfernten Jena wiederum erreichen die Kaufpreise für Häuser mit 3.158 Euro je Quadratmeter das höchste Niveau in ganz Thüringen (Stand 1. Quartal 2022, Quelle: Immoscout24).

Qualifizierte Immobilienmakler in Thüringen haben die Marktkenntnisse, die es für einen Immobilienverkauf zu einem angemessenen Preis braucht. Daher sind sie in der Lage, eine realistische Immobilienbewertung für Sie vorzunehmen. Diese erhalten Immobilieneigentümer in der Regel kostenlos und sie dient dem Makler im nächsten Schritt als Basis für die Festlegung der optimalen Kaufpreisspanne sowie des Angebotspreises, mit dem er die Vermarktung startet. Darüber hinaus nehmen Ihnen Makler auch die folgenden Aufgaben ab:

  • Erfahrene Makler sind Verkaufsprofis und wissen, wie man ein ansprechendes und gleichzeitig informatives Exposé erstellt und welche Bilder sich hierfür besonders eignen.
  • Immobilienmakler in Thüringen wissen, welche Zielgruppen für Ihre Immobilie besonders infrage kommen und wählen die am besten geeigneten Verkaufskanäle aus. Das hat den Vorteil, dass sie oftmals schneller als beim Verkauf von privat einen Käufer finden.
  • Makler in Thüringen kennen sich auch mit Fragen wie zum Beispiel „Benötige ich einen Energieausweis und wenn ja, welchen?“ aus und stehen Ihnen beratend zur Seite oder organisieren diesen oftmals auch über die Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen.
  • Sie nehmen Ihnen die komplette Kommunikation mit den Kaufinteressenten ab – angefangen beim Versenden des Exposés über die Besichtigungen bis hin zum Notartermin.
  • Immobilienmakler in Thüringen unterstützen Sie dabei, die Konditionen des Kaufvertrags – insbesondere den Kaufpreis – auszuhandeln.

2. Maklerprovision Thüringen: Diese Kosten entstehen beim Verkauf in Thüringen

Die Provision für Immobilienmakler in Thüringen beläuft sich weitestgehend auf 7,14 Prozent des Verkaufspreises, in Westthüringen beträgt sie üblicherweise 5,95 Prozent. Bis zum Inkrafttreten des Gesetzes zur geteilten Maklerprovision am 23. Dezember 2020 gab es noch einen weiteren Unterschied: In Westthüringen kam allein der Käufer für die Maklerprovision auf, im übrigen Bundesland war die hälftige Aufteilung der Maklercourtage auf Käufer und Verkäufer hingegen ohnehin schon gang und gäbe.

Da die Höhe der Maklercourtage prozentual vom Kaufpreis ermittelt wird, lässt sich vor dem Verkauf einer Immobilie noch nicht verbindlich sagen, welche Kosten mit dem Verkauf durch einen Makler in Thüringen schlussendlich anfallen. Anhand der örtlichen durchschnittlichen Kaufpreise können Sie jedoch auch schon vorab eine erste Einschätzung zu den voraussichtlichen Kosten vornehmen. So wäre beispielsweise für den Verkauf eines 140 Quadratmeter großen Einfamilienhauses in der kreisfreien Stadt Gera im Osten Thüringens bei einem Quadratmeterpreis von durchschnittlich 1.868 Euro und einem Verkaufspreis von 261.520 Euro in etwa mit einer Maklerprovision in Höhe von rund 9.336 Euro (3,57 Prozent) für Käufer und Verkäufer zu rechnen (Stand 1. Quartal 2022, Quelle: Immoscout24).

immoverkauf24 Tipp

Sie empfinden die Maklercourtage als abschreckend, weil sie den Verkaufserlös de facto senkt? Das ist auf den ersten Blick korrekt. Doch geht der Verkauf mit Makler zum einen mit einer erheblichen Zeitersparnis für Sie einher. Und zum anderen ist es in der Regel beim Verkauf mit einem Makler in Thüringen wahrscheinlicher, dass Sie einen höheren Verkaufspreis erzielen als beim Verkauf von privat. Im Idealfall verbuchen Sie trotz der Maklerprovision sogar ein Plus, falls der Zusatzerlös höher ist als die Courtage für den Makler.

3. Das müssen Sie bei der Maklerbeauftragung in Thüringen beachten

Es gibt zahlreiche Immobilienmakler in Thüringen – doch welcher ist der richtige? Natürlich ist es sinnvoll, auf ein Maklerbüro zurückzugreifen, das sowohl auf die Region spezialisiert ist, in der sich Ihre Immobilie befindet, als auch Expertise für das entsprechende Immobiliensegment vorweisen kann. Doch das allein genügt noch nicht, um einen fachlich versierten von einem unzureichend qualifizierten Immobilienmakler zu unterscheiden. Um die Spreu vom Weizen bestmöglich trennen zu können, empfiehlt es sich, besonders auf die folgenden Aspekte zu achten:

  • Welche Referenzen kann der Immobilienmakler in Ihrer Region vorweisen?
  • Was gehört zum Servicepaket des Immobilienmaklers in Thüringen? Gehört beispielsweise eine professionelle Verkehrswertermittlung zum Leistungsumfang und unterstützt der Makler Verkäufer beim beschaffen eines Energieausweises?
  • Seit wann ist der Immobilienmakler in Ihrer Region tätig, seit wann schwerpunktmäßig im Immobiliensegment, zu dem Ihr Objekt zählt?
  • Wie qualifiziert ist der Immobilienmakler? Hat er oder sie zum Beispiel eine Ausbildung im Immobilienbereich vorzuweisen?
  • Ist der Immobilienmakler Mitglied im Immobilienverband IVD?

4. Vor- & Nachteile eines Maklers in Thüringen

Es gibt Immobilieneigentümer, die aufgrund der Maklercourtage lieber von privat verkaufen – mitunter auch mit der Motivation, die eingesparte Maklercourtage für Käufer auf den Verkaufspreis draufzuschlagen. Eine solche Strategie ist allerdings riskant, da der Kaufpreis dann möglicherweise überhöht wirkt und Kaufinteressenten abschrecken kann. Zudem ist ein Verkauf von privat sehr zeitaufwändig. Beide Nachteile vermeiden Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie mit Makler. Um zu einer fundierten Entscheidung zu gelangen, sollten Sie sowohl die Vor- als auch die Nachteile beim Verkauf mit Makler in Thüringen kennen. Wir haben diese für sie übersichtlich zusammengestellt:

Vorteile eines Maklers Nachteile eines Maklers
  • Immobilienmakler entlasten Sie enorm, weil sie sämtliche Aufgaben rund um die Kontakte mit den Interessenten übernehmen. Dies umfasst zum Beispiel die Organisation und Durchführung der Besichtigungen, das Beantworten von Fragen oder das Zusenden von Unterlagen.
  • Die lokale Marktkenntnis der Makler trägt zu einem reibungslosen Ablauf des Verkaufs bei. So kennt ein Makler in Erfurt beispielsweise die Besonderheiten des Erfurter Immobilienmarktes und kann diese im Verkaufsprozess berücksichtigen. 
  • Durch die passgenaue Ausrichtung der Vermarktung auf die relevanten Zielgruppen erhöhen Sie Ihre Chancen, zügig einen Käufer zu finden, der bereit ist, auf Ihre Preisvorstellungen einzugehen.
  • Makler sind Verhandlungsprofis. Das kann sich unterm Strich auszahlen – insbesondere, wenn Ihnen solche Verhandlungen nicht so gut liegen.
  • Manchen Immobilienmaklern in Thüringen (und auch anderswo) mangelt es leider an Expertise. Qualifizierte Makler finden Sie beispielsweise über Empfehlungen aus dem Freundes- und Bekanntenkreis – oder indem Sie sich von uns einen kompetenten Makler empfehlen lassen. Wir kennen qualifizierte Makler in Thüringen und unterstützen Sie gern – kostenlos und unverbindlich.
  • Der Verkaufserlös reduziert sich unterm Strich um die Maklercourtage in Höhe von 3,57 Prozent des Kaufpreises.

5. immoverkauf24: Unsere Maklerempfehlung in Thüringen

Sie sind Eigentümer einer Immobilie in Thüringen, möchten ohne Zeitaufwand verkaufen und einen guten Verkaufspreis erzielen? Dann ist ein qualifizierter Immobilienmakler in Thüringen die richtige Wahl. Wir kennen Makler mit hervorragender Expertise in Ihrer Region und unterstützen Sie gern mit einer Maklerempfehlung – kostenlos und unverbindlich.

Bitte empfehlen Sie mir unverbindlich einen Makler in meiner Region für den Verkauf meiner Immobilie.

Wer soll die Maklerempfehlung erhalten?

Ihre Kontaktdaten
    
Ihre Immobilie

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und einer Kontaktaufnahme durch immoverkauf24 per E-Mail oder Telefon für Rückfragen oder zu Informationszwecken zu.

  • 100% sichere Datenübertragung
  • 100 % unverbindlich
  • 100 % kostenlos
Hinweis: Unsere Immobilienmakler erfüllen höchste Anforderungen an Service und Qualität. Für die Vermittlung erhält immoverkauf24 ggf. eine Provision. Für Sie als Kunde ist der Service kostenlos.

Weitere Immobilienmakler in Deutschland:

Bewerten Sie diese Seite

War dieser Artikel hilfreich?

(14)

Bewertung dieser Seite: 4 von 5 Sternen