0800 – 100 42 15

Kostenlos anrufen & beraten lassen!

Makler in Hessen

Die Qualität der Immobilienmakler:innen in Hessen ist sehr unterschiedlich. In einer Stadt wie Frankfurt am Main mit hohen Immobilienpreisen tummeln sich die Makler:innen geradezu, wobei nicht jede:r Makler:in zu empfehlen ist.

Nur 30 oder 40 KM weiter im hinteren Taunusbereich sieht die Situation schon ganz anders aus. Die Dichte von Makler:innen ist viel geringer. Die Immobilienpreise sind niedriger, die Vermarktungszeiten länger, etc.

Ein:e gute:r Makler:in weiß genau, welche Preise in seinem:ihrem Umkreis erzielbar sind, welche Probleme es in der Vermarktung geben kann und wie man diese lösen kann. Er:Sie informiert Sie über die aktuelle Marktentwicklung, bewertet Ihre Immobilie kostenfrei und berät Sie fair und neutral.

Maklerprovision in Hessen

Makler Hessen

Wenn Sie sich dazu entscheiden sollten, eine:n Makler:in mit dem Verkauf und der Vermarktung Ihrer Immobilie zu beauftragen, dann erhält diese:r nach erfolgreicher Vermittlung eine Provision (siehe §652 Abs. 1 BGB). Die Courtagehöhe und wer den Lohn des:der Makler:in bezahlt (ob Käufer:in oder Verkäufer:in) wurde von Gesetzgebende dagegen nicht geregelt. In den einzelnen Regionen Deutschlands haben sich unterschiedliche regionale Gepflogenheiten etabliert, wie der:die Makler:in zu entlohnen ist. In Hessen ist es üblich, dass alleine der:die Käufer:in die Maklerprovision zu entrichten hat. In diesem Fall spricht man von einer Außenprovision, die offen ausgewiesen wird und sich an der Höhe des Verkaufspreises bemisst. In der Regel beträgt die Provision 5,95% inkl. Mehrwertsteuer des Kaufpreises. Wie in anderen Bundesländern auch, verhandeln Kaufinteressent:innen nicht selten über die Höhe der Maklerprovision, so dass in der Praxis die ausgewiesene Provision nicht immer realisiert wird. Nur für vermietete Objekte gilt auch in Hessen das Bestellerprinzip, nach welchem diejenige Person, die den:die Makler:in bestellt, ihn:sie auch zahlen muss.

Für den:die Verkäufer:in sind die Dienstleistungen von Makler:innen in Hessen kostenfrei. Deshalb verkaufen die meisten Eigentümer:innen in Hessen Ihre Immobilie über eine:n Makler:in. Diese:r übernimmt die Kosten der Bewerbung, erstellt ein aussagekräftiges Exposé, organisiert den notwendigen Energieausweis und wertet Ihr Objekt vor Verkaufsstart marktgerecht ein. immoverkauf24 empfiehlt Ihnen gerne eine:n fachkundige:n Makler:in in Ihrer Region.

Bitte kontaktieren Sie mich für eine unverbindliche Empfehlung eines:einer Maklers:Maklerin aus meiner Region.

Wer soll die Maklerempfehlung erhalten?

Ihre Kontaktdaten
    
Ihre Immobilie

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und einer Kontaktaufnahme durch immoverkauf24 per E-Mail oder Telefon für Rückfragen oder zu Informationszwecken zu.

  • 100% sichere Datenübertragung
  • 100 % unverbindlich
  • 100 % kostenlos
Hinweis: Unsere Immobilienmakler:innen erfüllen höchste Anforderungen an Service und Qualität. Für die Vermittlung erhält immoverkauf24 ggf. eine Provision. Für Sie als Kund:in ist der Service kostenlos.

Weitere Immobilienmakler:innen in Deutschland:

Bewerten Sie diese Seite

War dieser Artikel hilfreich?

(5)

Bewertung dieser Seite: 4.4 von 5 Sternen